Dienstag, Juni 15, 2021
Follow Us
#reporttalk

Bei einem runden Tisch mit Fachpublikum diskutierten VertreterInnen aus der Wirtschaft und Organisationsberatung über die Herausforderungen in den vergangenen Monaten – und wie flexibel Unternehmen für die Zukunft aufgestellt sein sollten. (Mit Video)

Zoom-Gespräch zum Thema Cybersicherheit und Business Continuity am 2. Juli 2020 mit Martin Szelgrad (Report Verlag), Gerhard Raffling (Commvault), Markus Seme (Bearingpoint), Franz Hoheiser-Pförtner (Cyber Security Austria) und Michael Mrak (Casinos Austria).
#reporttalk

Bei einem virtuellen runden Tisch des Report diskutierten am 2. Juli Sicherheits- und Datenmanagement-Experten über Ausfallssicherheit in der Technik und das Thema „Business Continuity“ – vom Homeoffice und Maschinenpark bis zur Cloud.

Diskussion zum vernetzen Wirtschaftsstandort und optimale Konzepte für Zusammenarbeit und Innovation: Martin Szelgrad (Report Verlag), Günter Koinegg (Atos), Nils Berger (viewpointsystem), Rahel Falk (TU Wien) und Gerhard Schuster (Wien 3420).
#reporttalk

„Urban Production“ und die Formen erfolgreicher Zusammenarbeit: Wie Technologie Kooperationen rund um die Fabrik der Zukunft und neue Services antreibt. Das Report-Publikumsgespräch zu Erfolgsbeispielen und Standortkonzepten für Mensch und Wirtschaft – darunter aspern Seestadt.

Fotos: BearingPoint, beigestellt
#reporttalk

Theorie und Praxis österreichischer Unternehmen während Corona. ­Erkenntnisse und Erfahrungen – und wie ­agile ­Methoden helfen. Die Zusammenfassung eines großen Zoom-Gesprächs von BearingPoint und Report im Mai.

Das große Publikumsgespräch zum Thema Frauen in der Technik: Patricia Neumann (IBM), Therese Niss (ÖVP), Barbara Ondrisek (Women && Code), Katharina Proske (T-Systems), Helmut Leopold (AIT), Christine Wahlmüller-Schiller (Journalistin), Evrim Bakir (BearingPoint), Doris Margreiter (SPÖ), Dorothea Erharter (ZIMD) und Martin Szelgrad (Report).
#reporttalk

Das Berufsbild Technik bleibt meist den Männern vorbehalten. Welche Maßnahmen können Wirtschaft und Gesellschaft ergreifen, um dem entgegenwirken? Und warum ist besonders auch die Zahl der weiblichen Führungskräfte unverändert klein – auch in der Forschung? Das waren die zentralen Fragen beim Report-Podiumsgespräch "Frauen in der Technik".

Log in or Sign up