Mittwoch, Oktober 27, 2021
Follow Us

Es gibt viele Studien über die Zukunft des Büros und wie bzw. wo wir arbeiten, aber wie sieht das in Österreich und in Europa aus?
Ein Gastkommentar von Alexander Redlein, Professor am Institut IFM – Immobilien- und Facility Management der TU Wien.

Die Abwicklung von Bauprojekten hat vielfach Entwicklungspotenzial. Von Ausschreibungen und Vergaben in der IT-Branche kann die Bauwirtschaft viel lernen.

Ardex beteiligt sich mehrheitlich am deutschen Bad-Spezialisten wedi.

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Professorin Sigrid Brell-Cokcan von der RWTH Aachen über das »Internet of Construction« und wie man cyber-physikalische Systeme mit dem virtuellen und dem realen Bauen zusammenführen kann. Sie erklärt, wie sich Wertschöpfungsketten wandeln müssen und wie durch Kollaboration neue Geschäftsmodelle entstehen können. 

Um noch mehr Nachwuchs für die Immobilienwirtschaft zu begeistern, startet Rustler eine Lehrlingsoffensive, die die etablierte Rustler Akademie ergänzt, die vorrangig auf die praxisorientierte Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter abzielt.

Nach nur einem Jahr Bauphase ist die neue Sto-Trockenproduktionsanlage in Villach mit einer Investitionssumme von 10 Millionen Euro in Betrieb. Das neue Werk ist die modernste Anlage der gesamten Sto-Gruppe weltweit. Die Produktion erfolgt nachhaltig: durch Rohstoffe die überwiegend aus der Region stammen, kürzere Transportwege und eine 1.000 m2 große Photovoltaik Anlage.

Großinvestition im Zementwerk spart Energie in Höhe des Verbrauchs von 1.000 Haushalten.

Log in or Sign up