Windkraftausbau durch Corona verlangsamt

Windkraftausbau durch Corona verlangsamt

April 06, 2020

Am 3. April wurde im Zuge des Beschlusses des 4. COVID-19-Gesetz (403/A), auch das Ökostromgesetz in einem Punkt geändert. Dies war nötig geworden, da es bei Ökostromanlagen, die sich derzeit in der Umsetzung befinden, zu Verzögerungen kommen wird. Windkraftprojekte, deren Errichtungsfrist im Zeitraum zwischen 16. März 2020 und 16. März 2021 endet, bekommen ein halbes Jahr mehr Zeit, die Windkraftanlagen...

Weiter
APG: Maximale Transportkapazität in Europa

APG: Maximale Transportkapazität in Europa

April 06, 2020

Ebenso wie das Corona-Virus hält sich auch der Strom beim Transport nicht an Staatsgrenzen. Grenzüberschreitende Koordination und die intensive Zusammenarbeit aller nationalen Übertragungsnetzbetreiber (TSOs, Transmission System Operators) sind die Voraussetzung dafür, dass EU-weit nie die Lichter ausgehen. Einheitliche Regeln und Standards für den Netzbetrieb sind unumgänglich. Tahir Kapetanovic, Vorsitzender des System Operation Committee, dem höchsten netzbetrieblichen Entscheidungsgremium der ENTSO-E (Dachvereinigung...

Weiter
„Aus der Krise sinnvolle Dinge auf Dauer etablieren“

„Aus der Krise sinnvolle Dinge auf Dauer etablieren“

April 03, 2020

Report: Wie ist die gegenwärtige Lage im Beratungsgeschäft? Wie tut sich BearingPoint in der Corona-Krise? Andreas Unger: Wir haben auch in der Vergangenheit gut mit verteilt arbeitenden Teams Projekte umsetzen können. Aber es macht aktuell natürlich einen großen Unterschied, ob wir physisch im gleichen Gebäude beim Kunden agil arbeiten oder verteilt an unterschiedlichen Standorten. Es ist aber trotzdem entscheidend, weiterhin...

Weiter
Gas Connect Austria: Gastransport gesichert

Gas Connect Austria: Gastransport gesichert

April 01, 2020

Anders als Strom, der primär dort erzeugt wird, wo er gebraucht wird, wurde Gas immer schon grenzüberschreitend transportiert. Deshalb spielt in der internationalen Energielogistik Gas und seine Infrastruktur eine ganz besondere Rolle. Dreiviertel des Gasbedarfs in Europa, das sind derzeit 367 Mrd. m³, werden importiert, rund 45 % davon stammen aus Russland. Bei der Weiterverteilung spielt Gas Connect Austria als...

Weiter
Der Umbau unseres Energiesystems in der Mobilität

Der Umbau unseres Energiesystems in der Mobilität

April 01, 2020

Es ist keine Frage mehr des Ob, sondern des Wann – oder besser: eine Frage der Geschwindigkeit der Verkehrswende bei alternativen Antrieben. Aktuell verantwortet weltweit der Verkehrssektor ein Siebentel des CO2-Ausstoßes. Elektromobilität könnte dabei eine der Antworten auf die großen klimapolitischen Fragen sein. Sie wird in naher Zukunft immer wichtiger, um Menschen und neue Geschäftsideen voran zu bringen. Doch nötig...

Weiter
»Muss gemeinsam funktionieren«

»Muss gemeinsam funktionieren«

März 31, 2020

Das Leitthema der Hannover Messe vom 20. bis 24. April 2020 lautet »Industrial Transformation«. Doch ebenso wie sich die Leitmesse für Automation – und mittlerweile auch IT und Software – von Jahr zu Jahr ein Stück weit ändert, die Grundidee ist geblieben. »Hersteller, Kunden und Partner ins Gespräch zu bringen und unterstützen, Vertrauen aufbauen«, erläutert Marco Siebert, Leiter des Bereichs...

Weiter
Verbund: Altenwörth wieder voll einsatzfähig

Verbund: Altenwörth wieder voll einsatzfähig

März 30, 2020

Turbinen benötigen wie jede Maschine regelmäßige Wartungen. Diese Revisionen finden bei Flusskraftwerken im Winter statt, wenn die Flüsse wenige Wasser bringen. Unter erschwerten Bedingungen konnte das Personal des Verbund diese Woche die Arbeiten abschließen. Zur Sicherheit wurden die Teams aufgeteilt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Trotz der „Halb-Schichten“ wurden Korrosionsschutz, Lagerinspektion und andere Prüfarbeiten in der leeren Turbine fortgeführt um...

Weiter
Saubere Luft in Österreich

Saubere Luft in Österreich

März 30, 2020

Von der Europäischen Allianz für öffentliche Gesundheit (EPHA) veröffentlichte Satellitenbilder zeigen auch in Österreich eine deutliche Abnahme der Luftverschmutzung infolge der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Die EPHA weist gemeinsam mit der WHO darauf hin, dass die in der Vergangenheit von Verkehr, Industrie und Heizen ausgestoßenen Schadstoffe zu Lungenschäden geführt haben, was das Risiko bei COVID-19-Erkrankung für viele Personen...

Weiter
Wien Energie: Energieversorgung gesichert

Wien Energie: Energieversorgung gesichert

März 16, 2020

Die von der Bundesregierung und der Stadt Wien gesetzten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben weitreichende Folgen für das private wie wirtschaftliche Leben. Wien Energie setzt als Entlastungsmaßnahme daher sämtliche Energie-Abschaltungen sowie Mahnverfahren aus. „Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden in dieser schwierigen Zeit ein klares Signal senden: Die Energieversorgung ist gesichert! Strom und Wärme gehen mit uns nicht aus...

Weiter
Austrian Power Grid: 60 % der Mitarbeiter im Home-Office

Austrian Power Grid: 60 % der Mitarbeiter im Home-Office

März 15, 2020

Ab sofort können rund 60 Prozent der mehr als 600 APG-MitarbeiterInnen von zu Hause weiterarbeiten. „Als Betreiber kritischer Infrastruktur steht die Sicherheit Österreichs, seiner Menschen und unserer Mitarbeiter immer an erster Stelle. Deswegen bieten wir mehr als der Hälfte unserer Belegschaft die Möglichkeit, ihre Tätigkeiten von zu Hause aus fortzusetzen“, sagt Christoph Schuh, Unternehmenssprecher von APG. Nachdem sich das Lagebild...

Weiter

Bau | Meinung

Risk-Sharing: Partnerschaft auch in der Krise mit der COVID- Zusatzvereinbarung-Bau!

Risk-Sharing: Partnerschaft auch in der Krise mit der COVID- Zusatzvereinbarung-Bau!

Der Baustellenbetrieb in Österreich ist weitgehend eingestellt. Mit mehrwöchigen, unter Umständen auch mit mehrmonatigen Stillständen ist jedenfalls zu rechnen. Die dadurch verursachten Mehrkosten betragen mehrere Milliarden Euro. Es stellt sich daher die Frage, wer diese durch COVID-19 verursachten Kosten zu tragen hat. Ein Appell zum Risk-Sharing von Stephan Heid, Heid und Partner Rechtsanwälte.

Bau | Meinung

DSGVO und künstliche Intelligenz: Ein unlösbarer Konflikt?

DSGVO und künstliche Intelligenz: Ein unlösbarer Konflikt?

Die wirtschaftliche Bedeutung von Machine Learning und künstlicher Intelligenz ist immens. Doch wie ist dieser Trend mit der Datenschutz-Grundverordnung zu vereinbaren? Und geraten die Europäer möglicherweise ins Hintertreffen?

Telekom | Meinung

SD-WAN: Meinungen und Erfahrung

SD-WAN: Meinungen und Erfahrung

Warum sollten Unternehmen auf SD-WAN-Lösungen setzen? Was bietet SD-WAN für Infrastruktur und Applikationen? Wir haben Experten dazu befragt.

Bau | Meinung

Auch Rechenzentren müssen energieeffizienter gemacht werden

Auch Rechenzentren müssen energieeffizienter gemacht werden

Schlagworte wie Industrie 4.0 und IoT sind in aller Munde: Der damit verbundene stark steigende Datenverbrauch erfordert umso energieeffizientere Lösungen für die IT-Infrastruktur. Die Nutzung lokaler Ressourcen und integrierter Klimatisierungsmodule kann CO2-Emissionen massiv verringern.