Karriere

FH Technikum Wien: Karrieremesse für technische Berufe goes digital

FH Technikum Wien: Karrieremesse für technische Berufe goes digital

Die jährliche Firmenmesse der FH Technikum Wien fand heuer erstmalig komplett digital statt. Insgesamt 54 Unternehmen präsentierten sich dabei rund 700 interessierten Studierenden und Jobsuchenden. Das ganztägige Programm, bestehend aus spannenden Diskussionen und ExpertInnen-Interviews, wurde von Miriam Hie und Ali Mahlodji moderiert und direkt aus dem Studio am Campus per Live-Stream übertragen. Parallel dazu konnten registrierte TeilnehmerInnen mit den Unternehmen in virtuellen Face2Face-Meetings in Kontakt treten.

Karriere

Neue Digital Marketing Managerin bei Lukoil

Neue Digital Marketing Managerin bei Lukoil

Viktoria Littmann (30) unterstützt das Team der Lukoil International GmbH in Österreich als Digital Marketing Managerin. Die Ukrainerin baut künftig die digitale Positionierung des international agierenden Mineralölkonzerns weiter aus.

Meinung

KYC – lästige Pflicht oder unternehmerischer Vorteil?

KYC – lästige Pflicht oder unternehmerischer Vorteil?

Know-Your-Customer (KYC) ist als Teil der generellen Sorgfaltspflicht ein an Wichtigkeit gewinnendes Buzzword der modernen Welt. Es kommt vor allem im Zuge von Kundenannahme-Vorgängen – dem sogenannten Onboarding – zur Anwendung. KYC beschreibt alle notwendigen Schritte, die zur Identifizierung des Kunden dienen und zur Abschätzung des durch ihn einhergehenden Risikos eingesetzt werden. Wie KYC organisiert werden kann, damit von der Vorschrift wirklich alle profitieren. Von Bernhard Reiterer, Gründer und CEO SignD Identity GmbH

Karriere

Martin Huber übernimmt Geschäftsleitung Service für Zeppelin Österreich

Martin Huber übernimmt Geschäftsleitung Service für Zeppelin Österreich

Mag. Martin Huber wird ab 1. November 2020 die Verantwortung für den Servicebereich (Ersatzteile und Kundendienst) in allen Segmenten bei Zeppelin Österreich übernehmen. Der 46-jährige gebürtige Weinviertler ist seit 2009 in seiner bisherigen Funktion vielen Kunden als Power Systems Bereichsleiter bereits bekannt. Sein Geschick in lösungsorientiertem Handeln und fachlicher Kompetenz zeichnen ihn als starke Führungskraft aus.