Donnerstag, Dezember 02, 2021
Follow Us
Umweltbewusstsein steht für den Aufzugshersteller Kone ganz oben auf der Agenda. Ziel der seit 2008 geltenden Unternehmensstrategie ist es, mit Hilfe einer Reihe von Neuerungen den Energieverbrauch von Aufzügen und Rolltreppen um 30% zu senken.

Trotz Erdgas-Lieferstopp ist die Versorgung von Haushaltskunden mittelfristig gewährleistet, meint Wien Energie.

 

Die Nachfrage nach Kaminen ist heuer wieder gestiegen.

Ubitronix, österreichischer Anbieter von Energiemanagementsystemen, präsentiert mit dem Unified Intelligent Energy Management (Unified IEM) eine skalierbare Lösung, mit der sich Smart Metering oder die Steuerung der Straßenbeleuchtung umsetzen lassen, als auch ein umfassendes Energiemanagementsystem.

„Mein Wunsch ist es, dass die Leute nicht in Aktien, sondern in eine neue Heizung investieren“, meinte Christian Hofer, Vorstand der Vereinigung österreichischer Kessellieferanten (VÖK), anlässlich des 25. Geburtstages der Interessensvertretung.

Raiffeisen-Leasing (RL) hat eine Klimaschutzinitiative gestartet.

 

Robert Friedl ist neuer Geschäftsführer von Grohe Österreich.

Zwischen Klimaschutz und Konjunktur liegen Welten. Unsere!«, meint Bernhard Puttinger, Geschäftsführer des steirischen Netzwerks für erneuerbare Energie und Umwelttechnik Eco World Styria.

 

Ende Jänner findet in Bonn die Gründung der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) statt. Sie wird Industrie- und Entwicklungsländer beim Ausbau von erneuerbaren Energien unterstützen.

Das Krankenhaus Schwarzach hat im Zuge des vierstufigen Krankenhaus-Ausbaus ein langfristiges Energiekonzept realisiert.

© Content: Report Media | Design 2021 GavickPro. All rights reserved.

Log in or Sign up