Montag, Oktober 25, 2021
Follow Us
Zusammenarbeit und Kommunikation

Cisco hat im Dezember 2020 zahlreiche Innovationen für das Kollaborationstool Webex vorgestellt.

Homeoffice und die hybride Arbeitswelt werden uns auch 2021 begleiten. Umso wichtiger werden Lösungen für die digitale Kommunikation. Nun hat Cisco über 50 Innovationen für die Videokonferenzlösung Webex präsentiert. Eine Live-Übersetzung und Transkription liefert augenblicklich Untertitel von Gesprächen auf neun Sprachen – auch auf Deutsch. Aus dem Englischen wird auch auf Spanisch, Französisch, Mandarin, Portugiesisch, Arabisch, Russisch, Niederländisch und Japanisch übersetzt. Weiters wird Gestensteuerung in Meeting unterstützt: Begeistert vom Beitrag? Dann Daumen hoch und die KI übersetzt die Geste in ein entsprechendes Emoji. Und kein lautes Tippen oder Papierrascheln mehr, das den Gedankengang unterbricht – Webex erkennt und unterdrückt Umgebungsgeräusche automatisch. Zudem hält ein »Webex Assistant« per Sprach-Kommandos Aufgaben und zentrale Punkte fest. KI-basierte Funktionen bei Nachrichten und Anrufen helfen den Teilnehmern, sich auch auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie priorisieren Projekte und Gesprächspartner, die am wichtigsten sind und am häufigsten kontaktiert wurden.

Log in or Sign up