Dienstag, Mai 11, 2021
Follow Us

Im ersten Quartal 2021 toppte ONE SIGNAL, S&P-500-Handelssignal aus Österreich, seinen Referenz-Index um das Doppelte: Plus 11,75% versus  plus 5,5%! ONE SIGNAL lieferte seit Jahresbeginn hauptsächlich Long-Signale und mischte anfangs im Bullen-Markt kräftig mit. Die Rückgänge an den Börsen im März wurden von ONE  SIGNAL, das auf Sentiment-Indikatoren beruht, gut begleitet, sodaß nach drei Handelsmonaten eine klare Outperformance des Referenz-Index bilanziert werden kann.

Trotz der relativ hohen Volatilität an den Märkten gegen Ende des Quartals legten die US-Aktienmärkte im 1. Quartal 2021 aufgrund von zwei übergeordneten Themen zu: Fortschritte bei den Impfstoffen und Konjunkturmaßnahmen. Die Hilfspakete entsprechen in ihrem Gesamtvolumen etwa 14 % des US-BIP. Zusätzlich beinhaltet der im März angekündigte "American Jobs Plan" weitere 2,25 Mrd. $ an Ausgaben, die hauptsächlich auf die Verbesserung der Transport-, Kommunikations- und Energieinfrastruktur ausgerichtet sein werden. Diese stimulierenden Nachrichten, gepaart mit positiven Meldungen bei den Impfstoffen, nährten die Hoffnungen auf ein Ende der weltweiten Pandemie und auf einer erneuten wirtschaftlichen Aufschwung, was die wichtigsten Aktienindizes auf neue Rekordhöhen trieb.

Log in or Sign up