updated 6:11 PM, Sep 24, 2021 Europe/Vienna
A+ A A-

Philips Speech: Angela Alliger zur Geschäftsführerin Deutschland berufen

Angela Alliger übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung bei Speech Processing Solutions, dem Unternehmen hinter Philips Speech, der globalen Nummer 1 bei professionellen Sprachtechnologie-Lösungen. Angela Alliger erweitert damit ihre bisherige Prokura-Verantwortlichkeit um alle administrativen und rechtlichen Aspekte der Geschäftsführung. In ihrer neuen Funktion trägt Alliger die Verantwortung für insgesamt sieben Mitarbeitende. Darüber hinaus steht Angela Alliger seit kurzem den internationalen Abteilungen „Business Development und Customer Success Management" vor. Alliger hat bei Philips Speech eine beeindruckende Karriere hingelegt: Ihr Werdegang führte sie in zwölf Jahren von der Vertriebsassistentin in die aktuelle Position.

Als Geschäftsführerin von Speech Processing Solutions in Deutschland ist sie eine wichtige Schnittstelle zwischen der Niederlassung in Berlin, dem Headquarter in Wien und weiteren Unternehmens-Regionen. Was ihr in ihrem Umfeld grundsätzlich wichtig ist: Der Digitalisierung Ängste und Hürden zu nehmen. „Ich bin technisch nicht affin genug, ich bin zu alt….", alle diese Einwände von Anwendern sollen laut Alliger der Vergangenheit angehören: „Ziel ist es, ein positives digitales Selbstverständnis zu schaffen."

Auf ihren bisher größten Erfolg in zwölfjähriger Unternehmenszugehörigkeit angesprochen, meint sie: „Erst kürzlich haben wir die gesamte Justiz eines Bundeslandes als Kunden gewonnen; dazu zählen mehr als 10.000 Nutzer. Dieser größter Software-Deal, der je bei Philips Speech abgeschlossen wurde, ist das Ergebnis jahrelanger Projektarbeit und Kundennähe. Und: Er ist ein wichtiger Schritt in Sachen Digitalisierung."

ZwölfJahre Erfahrung in digitaler Sprachverarbeitung
2009 startete Angela Alliger, während ihrer Elternzeit, ihre Karriere bei Philips Speech in Berlin als Vertriebsassistentin. Davor war sie in diversen Management-Positionen im weltweiten Automobilvertrieb für Diplomaten tätig gewesen. Schnell stieg sie bei Philips Speech in mehrere Projekt- und Sales-Positionen auf. 2019 übernahm sie die Prokura und zusätzlich eine Head-of-Services-Funktion. Seit kurzem steht sie nun dem Team von Speech Processing Solutions in der deutschen Niederlassung als Geschäftsführerin vor. „Ich freue mich sehr, mit meinem Team Philips Speech zu weiteren Erfolgen zu führen", sagt sie. An ihrer neuen Aufgabe „gefällt mir der Fokus auf dem Erfolg unserer Kunden; das sind zum einen unsere Vertriebspartner, zum anderen deren Kunden, also Vertreter aus den Branchen Recht, Gesundheitswesen, öffentlicher Bereich und allen weiteren Feldern, für die die Dokumentation eine immer wichtigere Rolle spielt", so Alliger.

Das neue DACH & International Team

Die deutsche Niederlassung ist Teil des neu geschaffenen Teams DACH & International bei Speech Processing Solutions, welches aus der Zusammenlegung zweier bisheriger Regionen-Teams hervorgegangen ist. Es besteht aus fast 20 Mitarbeitern aus acht Nationen mit insgesamt 139 Jahren Berufserfahrung; gesprochen werden mehr als 14 Sprachen, knapp 50 % des Teams sind weiblich. Das neue Team ist künftig für Vertrieb, Marketing, Support sowie die Betreuung von Vertriebspartnern in 18 Ländern der DACH-Region, über Skandinavien bis zum Iran, darunter auch Russland und die Türkei, verantwortlich.

Open Source und "Copyleft"
Steuern nur für kleine Leute

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://report.at/