Divna Ivic ab sofort neue Pressesprecherin bei Samsung Österreich

Divna Ivic ab sofort neue Pressesprecherin bei Samsung Österreich Foto: Vincent Bennet

Mit Anfang April hat Divna Ivic, 29, die Position als Pressesprecherin für Produkte bei der Samsung Electronics Austria GmbH übernommen. Die digital affine und erfahrene PR-Beraterin wechselt aus dem Agentur- in den Corporate-Bereich und verstärkt in ihrer neuen Rolle als Pressesprecherin das Kommunikationsteam rund um Réka Bálint, Head of Brand Communication.

Sie berichtet in ihrer Funktion an Angelika Molk, Head of PR and Brand Campaigns. Ivic verantwortet neben der proaktiven Positionierung von Samsung in der österreichischen Medienlandschaft die laufende Kontaktpflege mit Journalisten und repräsentiert in Produktfragen den Technologie-Konzern in seiner Außenkommunikation.

Divna Ivic über ihre neue Aufgabe: „Nachdem ich die letzten Jahre zahlreiche Kunden aus sehr unterschiedlichen Branchen betreuen durfte, ist es nun eine schöne neue Challenge, mich auf nur ein Unternehmen zu fokussieren. Die Arbeit in einem globalen Technologieunternehmen wie Samsung ist extrem vielfältig, daher freue ich mich auf spannende Projekte, national ebenso wie international. Der nette Empfang der Kollegen hat mir den Einstieg in der aktuell schwierigen Zeit erleichtert – schließlich habe ich bislang erst das Home-Office kennengelernt. Es macht Spaß, das Team von Samsung Österreich mit voller Power zu unterstützen.“

Auch Réka Bálint, Head of Brand Communication bei Samsung Electronics Austria freut sich über den Zuwachs im Team: „Wir sind stolz, mit Divna Ivic eine enthusiastische und digital versierte Kommunikationsexpertin an Bord zu begrüßen. In Zeiten von Social Distancing ist es alles andere als einfach einen neuen Job aus dem Home-Office anzutreten und seinen neuen ArbeitskollegInnen ausschließlich über Video-Calls zu begegnen. Doch Divna Ivic hat sich in ihren ersten Wochen bei Samsung höchst professionell der Herausforderungen angenommen und somit unsere Entscheidung, sie zum Teil unseres Teams zu machen, nur noch bekräftigt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

back to top