Köpfe des Monats

Im Herbst 2020 startet an der Fachhochschule St. Pölten das neue Bachelorstudium Management & Digital Business. Wirtschaftspädagogin und Bildungsexpertin Doris Kantauer übernimmt die Studiengangsleitung. Im Herbst 2020 startet an der Fachhochschule St. Pölten das neue Bachelorstudium Management & Digital Business. Wirtschaftspädagogin und Bildungsexpertin Doris Kantauer übernimmt die Studiengangsleitung. Fotos. beigestellt

Nachrichten von der Karriereleiter aus der IKT-Branche in Österreich und der Region EMEA.

Leitung
Im Herbst 2020 startet an der Fachhochschule St. Pölten das neue Bachelorstudium Management & Digital Business. Wirtschaftspädagogin und Bildungsexpertin Doris Kantauer übernimmt die Studiengangsleitung.
(Bild oben)


Ausbau
Um sein Partnergeschäft in Europa weiter auszubauen, hat Citrix Elke Ringler zum Partner Director Central Europe ernannt. Ringler ist am Standort München tätig und berichtet an Daren Finney, Vice President, EMEA Partner Sales.


Strategie
Der Cyber-Security-Spezialist Fortinet hat Christina Bäck, 38, zum Head of Channel Account Management in Österreich ernannt. Sie leitet in dieser Funktion die lokale Channel-Organisation und ist dafür verantwortlich, die Channel-Strategie im Land umzusetzen.



Verantwortung
Petra Schittler ist als COO für SAP Österreich verantwortlich. In dieser Position verantwortet die Wienerin die Presales-Aktivitäten und das Demand Management, um die Koordination, Prognose und Unterstützung des Vertriebs zu gewährleisten.



Agilität
Ursula Simo, 40, bekleidet seit kurzem die Rolle des Head of Agile Competence Centers bei twinformatics. Das Unternehmen ist im Spannungsfeld der digitalen Transformation ein Beratungspartner im VIG Konzern in der Versicherungswirtschaft.



Linien-Manager
TietoEVRY hat Cornelia Samec gemeinsam mit zwei Kollegen zu »People Managers« ernannt. Sie sind als »Linien-Vorgesetzte« für die MitarbeiterInnen zuständig und bilden gemeinsam das Team "Leadership as a Service".



CEO
Im Februar 2020 hat Eric Verniaut die Position des CEO der proALPHA Gruppe übernommen. Er folgt auf Friedrich Neumeyer, der aus der Geschäftsführung ausscheidet. Verniaut war zuvor bei Blue Prism und SAP tätig.



Nachfolge
Dieter Sturm, 44, ist Senior Head of Accounting & Reporting bei Hutchison Drei Austria GmbH. Er folgt Doris Modler, zuletzt Senior Head of Accounting, Cash & Tax, die nach 17 Jahren bei Drei in Pension gegangen ist.



Regionaler Leiter
SentinelOne, das Unternehmen für autonome Cybersicherheitsplattformen, gibt die Ernennung von Roland Stritt zum Senior Director für den EMEA Channel bekannt. Er war zuvor bei Palo Alto Networks und Rubrik.



CTO
Seit 1. März leitet Horst Bratfisch, 54, den Public Sector von msg Plaut und treibt auch als Chief Technical Officer das Wachstum des Unternehmens voran. Er war zuletzt bei der Österreichischen Post Leiter Anwendungsentwicklung und Plattformen.



CEO
Edgar Reiter, 50, löst Peter Werzer als Geschäftsführer des digitalen Komplettanbieters Axians ICT Austria ab. Der Oberösterreicher hatte bei IBM, Axians ICT Austria und anderen Unternehmen unterschiedliche Management-Positionen inne. Peter Werzer geht in Pension.



Wechsel
Hermann Anderl hat im Jänner die Geschäftsführung von Canon Austria übernommen. Nach der Leitung von Canon CEE seit 2013 hat er das Szepter von Peter Saak, der zu Canon Russia wechselt, übernommen.



Aufstieg
Peter Dengg, 38, ist mit 1. Dezember 2019 zum Managing Director bei Accenture Österreich avanciert. Er verantwortet den Bereich Telekommunikation, Medien und Hightech und hat 2006 seine Karriere bei dem Beratungsunternehmen gestartet.



Rückkehr
Wolfgang Baumgartner, 52, ist im Herbst 2019 als General Manager EMEA & AMER zum IT-Security-Spezialisten SEC Consult zurückgekehrt. Er folgt Markus Robin, der nun die Geschäfte von SEC Consult Deutschland führt, als Leiter des Delivery-Teams nach.

Last modified onMontag, 23 März 2020 12:21
back to top