Digital Days 2020 am 30. September

Unter dem Motto "Digitale Hauptstadt der Menschen" finden die Digital Days heuer von 30. September bis 1. Oktober auch als kostenlose Onlinekonferenz statt – Vorträge, Pitches und Paneldiskussionen werden live von der Hauptbühne am Erste Campus gestreamt. Die Workshops und Partnerevents finden virtuell auf der Bee-Stage statt. Als Plattform dient das Networkingtool b2match des gleichnamigen Wiener Start-ups, mit dem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestmöglich vernetzen können. So können noch mehr Interessierte teilnehmen und sich zu digitalen Trends und Innovationen für die Stadt von morgen austauschen. Die Digital Days sind eine Veranstaltung der Stadt Wien, der Wiener IKT-Wirtschaft und Urban Innovation Vienna, einem Unternehmen der Wien Holding.

Read more...

Studie: Das Fremdeln des Top-Managements mit KI

Künstliche Intelligenz ist eine wichtige Technologie, von der sich Unternehmen handfeste Wettbewerbsvorteile versprechen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des IT-Dienstleisters adesso unter österreichischen Führungskräften. Konkrete Projekte haben allerdings bislang nur wenige Firmen umgesetzt. Besonders zurückhaltend zeigt sich bei dem Thema das Top-Management.

Read more...

Ein Butler für den Apothekenbesuch

Die Auszeichnung in der Kategorie „Lösung für die Krise“ des Wirtschaftspreises eAward ist im Sommer an das Kundenstrom-Management-System „Digital Butler“ gegangen. Die Lösung wurde von dem deutschen Digitalisierungsspezialisten Apostore aus Gelsenkirchen innerhalb von nur drei Wochen von der Idee bis zum Marktstart gebracht. Wir haben dazu mit Apostore-Geschäftsführer Christopher Thielen gesprochen.

Read more...

NTT und Red Bull: Ideen für die Veränderung der Welt

Der Technologie-Dienstleister NTT kooperiert bei einem Innovationsprojekt mit der Initiative Red Bull Basement. In Österreich und 35 weiteren Ländern werden Ideen gesucht, die nicht nur das Leben von Studierenden bereichern, sondern auch die Gesellschaft zum Positiven verändern können. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 25. Oktober 2020.

Read more...

Intelligente Flottensteuerung mit SAP TM

Wenn es um die Planung und Steuerung ganzer LKW-Flotten geht, braucht es clevere ERP-Lösungen und ein intelligentes Frachtkostenmanagement. Das SAP Modul Transportation Management (TM) ist ein umfassend integriertes Logistiktool, das alle notwendigen Schritte in nur einem Informationssystem abbildet – von der Auftragserfassung bis zur Frachtkostenabwicklung. Ein Kommentar von Sebastian Sav, CNT Management Consulting AG.

Read more...

Wellpappe-Industrie trotzt der Krise

Die heimische Wellpappe-Branche verzeichnete im ersten Halbjahr 2020 – dank eines erfreulichen ersten Quartals – ein leichtes Absatzplus bei sinkenden Erlösen. Insgesamt wurden in der ersten Jahreshälfte rund 520 Millionen m² Wellpappe abgesetzt, das entspricht einem Plus von 1,1 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019. Der Umsatz lag bei 276 Millionen Euro (minus 6,3 %).

Read more...

Innovativer Workspace

Die beiden Softwareunternehmen Count it Group und ventopay errichten am Standort Hagenberg ein neues Firmengebäude, neue Maßstäbe in puncto Arbeitsplatzattraktivität setzt. Auf 2.400 m² und sechs Stockwerken entsteht ein innovativer Workspace, der Platz für zusätzlich 180 Arbeitsplätze bietet. Offene Architektur, Eventflächen und ein großer Activity-Room, den man über eine Rutsche erreicht, sind weitere Highlights des neuen Headquarters. Der Einzug ist für Frühjahr 2021 geplant.

Read more...
Subscribe to this RSS feed