Buchtipp: Plötzlich Premier

Buchtipp: Plötzlich Premier

Gestern noch am Gehsteig an weggeworfener Pizza geknabbert, erwacht die Kakerlake in der Downing Street Nr. 10 – als Premierminister Jim Sam. Die Parallelen zu Kafka sind nicht zufällig.

Der britische Erfolgsautor McEwan kehrte die »Verwandlung« einfach um und beeindruckt mit einer scharfzüngigen Brexit-Satire, die nicht nur die absurde Abstimmungsgroteske, sondern auch die Vernetzung von Politik und Wirtschaft aufs Korn nimmt. Man ahnt es bald: Auch in anderen Machthabern steckt ein Ungeziefer in menschlicher Gestalt. Die Metapher trifft doppelt – in Chaos und Unrat fühlen sich die ekelerregenden Tiere, die längst den Staat unterwandert haben, am wohlsten. Kritiker verweisen auf den historisch vorbelasteten Vergleich mit Kakerlaken. Brexit-Befürworter werden sich aber durch die amüsante Erzählung nicht umstimmen lassen.

Ian McEwan:
Die Kakerlake.
Diogenes Verlag 2019
ISBN: 978-3-257-07132-0

back to top