Asset Tracing

Aktives Auffinden »versteckter« Vermögenswerte des Schuldners

Wenn Unternehmen pleite sind, dann sind nicht nur die eigenen Mitarbeiter betroffen, sondern auch ihre Gläubiger. Sind im Vergleich zur Gesamthöhe der Gläubigerforderungen nur geringe Vermögenswerte vorhanden, dann müssen Gläubiger mit hohen Abschlägen von ihren Forderungen bis zu einem Gesamtausfall rechnen. Das ist oft der Punkt, an dem die Suche nach Vermögenswerten beginnt, das sogenannte Asset Tracing. Ein Kommentar von Sebastian Mahr, Partner bei PHH Rechtsanwälte und Experte für Prozessführung und Asset Tracing.

Read more...

Grüne Wärmedämmung als Beitrag zum Klimaschutz

Wie aktuelle Quellen belegen, beträgt der Gesamtausstoß an CO2-Äquivalenten in Österreich 82,3 Mio. Tonnen. Da wir uns zu den EU- bzw. Pariser Klimazielen verpflichtet haben, müssen wir unseren CO2-Fußabdruck deutlich verkleinern – je nach Ziel bedeutet das eine Reduktion von 36 bis 50 %.

Von Roland Hebbel, Steinbacher Geschäftsführer

Read more...

Digitalisierung 1.0?

Über die Digitalisierung wird schon lange gesprochen. Dennoch hat sich die Digitalisierung in vielen Betrieben noch nicht durchgesetzt. »Never change a running system« – traditionelle Unternehmen haben mit der Umstellung auf die digitale Vernetzung interner und externer Prozesse weit mehr zu kämpfen als Neugründer. Wer in Zukunft bestehen will, muss dem Trend der Digitalisierung folgen.

Ein Gastkommentar von Werner Scheidl, Inhaber und Geschäftsführer des AVA-Spezialisten  W. Scheidl KG

Read more...
Subscribe to this RSS feed